Wolfgang Findeisen wird eine Reihe von Vorträgen halten zu den Themen "Der Wille - Quelle der Intelligenz",
"Leben mit Nahtoderfahrungen", sowie 
"Organe als Instrumente des Willens?".

 

Vortragsreihe von Wolfgang Findeisen
Der Wille - Quelle der Intelligenz

1. Vortrag:  Die Willensorgane im Überblick
Datum: 30.03.19
2. Vortrag: Lerninhalte werden durch den Willen erfasst, die Rolle von Lunge und Leber
Datum: 6.04.19
3. Vortrag:  Nieren und Herz – welchen Beitrag leisten sie?
Datum: 13.04.19

Ort: Freie Waldorfschule Überlingen-Rengoldshausen, Großer Musiksaal.
Zeit: 10-12 Uhr (Vormittags)
Richtsatz 8,- €/Vortrag

Was ist Intelligenz?
Ist Intelligenz ohne Einsatz des Willens denkbar?
Was ist der Wille und was sind seine organischen Grundlagen?
Rudolf Steiner wies hin auf vier Organe des Stoffwechsels, auf deren Grundlage der Wille alle Talente gewinnen kann, die in der Intelligenz erscheinen können. Und die sind mit jedem Organ verschieden. In dem Zusammenklang der vier Aspekte von Lunge, Leber, Niere und Herz lässt sich ein Wille ausbilden, der Fühlen und Denken vollständig durchdringen kann. Ob in der Erziehung oder Selbsterziehung, immer sollte gelten: der ganze Mensch lernt mit.
Die Qualitäten des Willens so vollständig wie möglich auszubilden, ist die Aufgabe der Waldorfpädagogik. Mit diesem Ziel kann zur Erziehungspraxis werden, was Wilhelm von Humboldt als Ideal formulierte: „Bildung ist die Anregung aller Kräfte eines Menschen.“
Zur Person:
• Wolfgang Findeisen ist ehem. Waldorf- und Sonderschullehrer.
• 30 Jahre intensive Zusammenarbeit mit Ärzten.
• Erforschung der Zusammenhänge von Medizin und Pädagogik.
• Beratungen und Schulungen im In- und Ausland.
• Seit ca. 16 Jahren Erforschung der Lebenskräfte in der Natur und ihre Anwendung in einer neuen Technik.

 

Donnerstag, 09. Mai, 20:00 Uhr

Loslassen statt festhalten -
Leben mit einer Nahtoderfahrung

Vortrag von Wolfgang Findeisen.
Eintritt frei, Spende für die Christengemeinschaft erbeten.
Christengemeinschaft Überlingen, Rengoldshauser Str. 16, 88662 Überlingen

 

Mittwoch, 29. Mai, 20:00 Uhr

Selbsterkenntnis durch Organerkenntnis

Organe als Instrumente des Willens?

Was haben Lunge, Leber, Nieren und Herz mit der Erziehung des Willens und mit Selbsterkenntnis zu tun?
Geeignet für Erzieher, Lehrer, Ärzte, Psychologen, Eltern und jeden, dem Selbsterkenntnis und Selbstverwandlung am Herzen liegt.

Vortrag von Wolfgang Findeisen in der Scala Basel
Das Scala Basel liegt zentral zwischen Bankenplatz, Barfüsserplatz und Marktplatz an der Freie Strasse 89.