Die nächsten Relux-Betriebsführungen finden statt am

 

Freitag, 25. September 2020

Freitag, 30. Oktober 2020

Freitag, 27. November 2020

jeweils von 16:00 bis 18:00 Uhr

Erleben Sie unsere Energie-Produkte und erhalten Sie Einblicke in unsere Forschungsarbeiten.
Eintritt frei, Anmeldung bei größeren Gruppen erwünscht.
Für die Anmeldung kontaktieren Sie uns hier.

 

Vorträge und Seminare:

  • Seminar an 3 Samstagen mit Wolfgang Findeisen und Johannes Käßner.

„Die verborgenen Grundlagen der Intelligenz in den Organen des Willens - Leber, Lunge, Niere und Herz“.


Teil 1. Der ganze Mensch lernt mit
„Der Einfluss der Organe auf das Lernen - ein Überblick“ Datum: Samstag, 03. Oktober 2020

Teil 2. Lunge und Leber „organische Grundlagen alles Lernens“
Datum: Samstag, 07. November 2020

Teil 3. Niere und Herz „Ausbildung von Gewohnheit und Gewissen“
Datum: Samstag, 21. November 2020

Die Seminare bauen inhaltlich aufeinander auf, sodass eine Teilnahme an allen 3 empfehlenswert ist. Sie können jedoch auch einzeln wahrgenommen werden.

Geeignet für: Lehrer, Erzieher, Ärzte und Jedermann, dem Selbsterkenntnis und Verwandlung am Herzen liegt
Dauer: 10 Uhr bis 17 Uhr
Veranstaltungsort: Relux GmbH, Im Böttlin 6, 88699 Frickingen
Richtsatz: 25 € pro Samstag
Benötigtes Zeichenmaterial wird gestellt.
Teilnehmerzahl begrenzt, Anmeldung erforderlich:
bei Benedetta Caselunghe Tel. 0179-531 28 78

 

  • Seminar: Wille- Quelle der Intelligenz und die organischen Grundlagen

Freitag, 09. Oktober bis Sonntag, 11. Oktober 2020:

Was haben Wille und Intelligenz mit den menschlichen Organen zu tun? – Immer, wenn Lernen im Leben stattfindet, werden Gedanken, Empfindungen und Gefühle bewegt, und immer ist es der Wille, der sie bewegt. Er ist zugleich der Beweger all dessen, was als Intelligenz erscheint. Und doch ist der Wille als solcher nur schwer zu erfassen. Ihn als Kraft der Konzentration, als Wille des Denkens zu „erobern“, erfordert innere Wachheit und Entschiedenheit.

Den Willen zu erziehen ist erklärtes Ziel der Steiner Pädagogik, und überdies Teil der Selbsterziehung durch lebenslanges Üben (ZB. mit den sog. „sechs Nebenübungen“ Rudolf Steiners). Er verwies auf Lunge, Leber, Niere und Herz als die vier Stoff-wechsel-Organe, die dem Willen zur Verfügung stehen.

Das Ausmaß, in dem es gelingt, die Dynamiken dieser Organe im Willen erscheinen zu lassen, entscheidet über die Verfügbarkeit aller Talente des Willens durch das Leben hindurch.

Durch Vorträge, Eurythmie, Zeichnen und Gespräche soll das Seminar ermöglichen, die vier Organe als Instrumente des Willens gut kennen zu lernen.

Casa Fiorita, Chemin du Marguery 16, 1802 Corseaux, Schweiz
Teilnehmerzahl begrenzt. Unkostenbeitrag: CHF 150.– (außer bei persönlicher Abmachung)
Anmeldung bei Isabelle Goumaz,
La Vulpillière 10, 1070 Puidoux / 021 946 34 39 / isabellegoumaz@yahoo.fr

 

  • Vortrag über die sieben Metalle
     

           Donnerstag, 15. Oktober in der Christengemeinschaft Überlingen

 

  • Shanti-Forum-2020 „Gelebte Zukunft“

    Freitag, 04. Dezember bis Sonntag, 06. Dezember im Schlosshotel Rohrbach a. Bodensee

 

  • Vortrag „Mit dem Herzen sehen lernen“

          Mittwoch, 9. Dezember in der Scala, Basel